Frankfurter Alle 199 015775878626
Suchmaschinenoptimierung für Anfänger
seo marketing hamburg
Unter der Suchmaschinenoptimierung verstehen wir jegliche Maßnahmen, die zum Ziel haben, Webseiten auf verschiedenen Suchmaschinen, wie etwa Google oder Yahoo, auf höherer Rangplätze zu verhelfen. Je höher das Ranking einer Webseite ist, desto weiter vorne wird es dem Nutzer angezeigt, wenn er nach bestimmten Begriffen sucht. Ergo bringt ein höheres Ranking mehr Traffic und mehr Webseiten Besucher sorgt für ein höheres Einkommen. Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es also, eine Webseite oder Plattform mit möglichst ansprechenden Inhalten zu füllen, um für Suchmaschinen besonders ‚attraktiv‘ zu wirken.

Den Google Algorithmus durchschauen

Grundsätzlich lässt sich suchmaschinen optimierung in drei Posten einteilen. Obwohl der Algorithmus von beispielsweise Google undurchschaubar ist, lassen sich gewisse Keywords ermitteln, auf welche die Suchmaschine anspringt. Wir nennen diese Vorgänge kurz Keyword-Analyse. Anschließend geht es darum, die entdeckten Keywords adäquat auf der eigenen Seite zu verteilen. Suchbegriffe werden hierbei besonders geschickt in Titeln, Bildernamen oder Seitentiteln versteckt. Dieser Vorgang wird unter dem Begriff On-Page Optimierung zusammengefasst. Letztlich geht es um den Linkaufbau. Backlinks werden auf diversen anderen Webseiten verteilt, um die eigene Bekanntheit zu steigern und im Suchmaschinen-Ranking aufzusteigen. Dieses Verfahren wird als Off-Page Optimierung bezeichnet.

Suchmaschinen und das Verhältnis zu SEO

Natürlich sehen große Suchmaschinen wie Google und Yahoo nicht gerne, da der eigene Algorithmus manipuliert wird und Webseiten nicht mehr nur nach ihrer Relevanz und ihrem Inhalt beurteilt werden. In gewissem Maße ausgeführt, werden die SEO-Praktiken der seo agentur berlin toleriert. Sogenannte Black-Hat-SEO übertreten diese gut gemeinte Linie und praktizieren spammartiges SEO. Dies streckt sich von Cloaking über Doorway-Pages bis hin zu Russen-Links in hohem Ausmaß. Gegen derartige Betrugsversuche und Spamsites wehrt sich Google mit eigens hierfür konzipierte Programme und Algorithmen, wie beispielsweise den TrustRank oder PageRank, welche Seiten auf ihre Vertrauenswürdigkeit und betrügerische Aktivitäten hin überprüfen und gegebenenfalls ganze Webseiten blockieren.

Suchbegriffe für ein besseres Ranking finden

Um herauszufinden wie die eigene Webseite von Suchmaschinen gesehen wird und ob eine Webseite optimal programmiert wurde, gibt es gewisse SEO-Tools. Auf dem Markt befinden sich aktuell kostenfreie sowie kostenpflichtige Programme. Entscheidend ist hier das Ausmaß, in welchem SEO betrieben werden soll. Für kleinere Webseiten eignen sich in der Regel schon die kostenfreien Testversionen von Ryte oder Seobility. Größere Websites benötigen dagegen eine umfangreichere Analyse: Man kommt um den Erwerb professioneller SEO-Software kaum herum. Praktische und hilfreiche Tools wären wie folgt:

Seobility SEO Check
Ryte Free
Screaming Frog SEO-Spider
Xenu’s Link Sleuth
Sistrix Smart
Varvy SEO-Tool
OneProSeo OnPage Sitecheck
SEORCH
XOVI DomainValue
BROWSEO
Google Chace
Webmaster Tools
und viele mehr…

Erfolgreiches SEO mit SEO-Agenturen

Da SEO ein doch sehr diffiziles Themengebiet ist und viele Faktoren Einfluss auf den Erfolg der eigenen Webseite haben können, beauftragen viele Unternehmen und Webseiten externe Unternehmen. Unternehmen dieser Art werden Seo Agentur genannt und haben sich auf den Bereich der Suchmaschinenoptimierung spezialisiert. Durch spezielle Tools und Erfahrung im Bereich, können Seo Agenturen und eine online marketing agentur für wirtschaftlichen Erfolg und einen erhöhten Besucherverkehr sorgen. Neben der SEO-Analyse, der OnPage Optimierung sowie der OffPage Optimierung, kümmern sich Unternehmen dieser Art um aktives Monitoring und Controlling um Webseiten stets auf dem neuesten Stand zu halten. Da optimales SEO recht zeitaufwendig ist, lohnt sich die Beauftragung einer Agentur gerade für größere Webseiten.

Von größter Bedeutung: Der Linkaufbau

Jeder Link ist eine Tür, die zu einer Webseite führt. Je mehr Backlinks eine Webseite setzt, desto relevanter und bekannter wird sie. Neben Keywords und Aufbau einer Seite kontrolliert Google regelmäßig die Anzahl an Backlinks, welche auf eine Seite führen. Je mehr qualitative Backlinks gesetzt sind, desto höher ist das Suchmaschinenranking. Aber auch hier gilt Klasse statt Masse. Google erkennt spamartig gesetzte Verlinkungen und straft diese mit einem niedrigen Suchmaschinenranking ab.

Wenn Sie eine Agentur, wie die unsere suchen – https://www.seoagenturberlin.net/ – aber Sie sind aus Hamburg: Dann sollten sich die seo agentur hamburg mal genauer angucken.

 

0

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.